M STREBEL AG, Auto- und Motorrad-Fahrschule in Zürich und Umgebung

Preisliste und Allgemeine Bestimmungen der MSTREBEL AG

Gültig ab 1. Januar 2021. Preisänderungen vorbehalten.

Sekretariat

Haldenstrasse 15, 8185 Winkel

Theorielokale

Nothilfekurse

   
10 Lektionen CHF 99.00
Ausweis (6 Jahre gültig) CHF 21.00

Fahrunterricht

   
Schaltung und Automat: mit Fahrschulwagen    
– im Abonnement à 15 Lektionen CHF 79.00 CHF  1185.00
– im Abonnement à 10 Lektionen CHF 84.00 CHF 840.00
– im Abonnement à 5 Lektionen CHF 88.00 CHF 440.00
– Einzellektion CHF 92.00
– zur Verfügungstellung des Fahrschulwagens während der
   Führerprüfung
CHF 95.00
     
Motorrad: Motorrad des Schülers    
– obligatorischer Motorrad-Kurs Teil 1 CHF 160.00
– obligatorischer Motorrad-Kurs Teil 2 CHF 160.00
– obligatorischer Motorrad-Kurs Teil 3 CHF 160.00
– Einzellektion CHF 90.00
     
Anhänger: mit eigenem Anhänger    
– Einzellektion CHF 82.00
– Miete Anhänger pro Lektion CHF 20.00
– Miete Zugfahrzeug pro Lektion CHF 20.00
– Kombination pro Lektion CHF 122.00
     
Auffrischungskurse: für Senioren    
– mit eigenem Fahrzeug CHF 70.00
– mit Fahrschulwagen CHF 92.00

Grundpauschale

– für Auto*: Gültig während der Ausbildung bei MSTREBEL AG   CHF 100.00
– für Motorrad: Versicherung ist Sache des Kursteilnehmers    

Theorieunterricht

– Verkehrskunde: 8 Lektionen obligatorisch in Zürich CHF 170.00
– Verkehrskunde: 8 Lektionen obligatorisch in Bülach CHF 170.00
– Verkehrskundebuch (obligatorisch) CHF 30.00

Allgemeine Bestimmungen

Eine Unterrichtslektion dauert 50 Minuten inkl. Instruktion, fahren und Schlussbesprechung.

Fahrstunden grundsätzlich gegen Barzahlung. Bei Rechnung muss der gesamte Abo-Preis innerhalb von 10 Tagen im Voraus einbezahlt sein, ansonsten der Preis für Einzellektionen verrechnet wird. Das Kursgeld für Nothilfe- und Verkehrskundekurse ist am ersten Kurstag in bar vor Ort zu bezahlen.

Der gültige Lernfahrausweis ist bei jeder Fahrlektion mitzuführen. Ohne Lernfahrausweis darf der Fahrlehrer/in keinen Unterricht erteilen.

Entschuldigungen für vereinbarte Fahrlektionen (Auto oder Motorrad) können wir nur akzeptieren, wenn sie mindestens 3 Arbeitstage vor der Lektion telefonisch beim Fahrlehrer abgesagt wird. Es werden auch keine kurzfristigen Absagen per SMS oder E-Mail angenommen. Unentschuldigte oder zu spät entschuldigte Lektionen werden voll verrechnet.

Für Kurse (Nothilfe und/oder Verkehrskunde) gelten die separaten Allgemeinen Bestimmungen vom Kursveranstalter Flying-Instructor. Ihre Kursanmeldung, übers Web oder telefonisch ist verbindlich und Sie akzeptieren die folgenden AGB‘s. AGB's vom Kursveranstalter

* Grundpauschale für Auto: im einmalig obligatorischen Betrag sind anteilmässige Kosten für Administration, der Haftpflicht, Vollkasko und Insassenversicherung enthalten. Auch für diverse kleinere nicht gedeckte Schäden und Aufwendungen wie z.B. Felgen/Pneu, ausfüllen Unfallprotokoll, Auto in Garage bringen, Arbeitsausfall etc.

Weitere Infos: Weg zum Führerausweis

Neues Coronavirus: So schützen wir uns.